Amateurfunk Logbuchprogramm

Logbuchprogramm für den anspruchsvollensten Funkamateur

WSJT-X, JS8Call, MixW, FLDIGI logging, LoTW / eQSL Synchronisation und vieles mehr…

 

 

Download Swisslog (es ist kostenlos!)

Swisslog for Windows version 5.102b

Die neue Vollversion enthält alle Komponenten, die für eine Neuinstallation oder für ein Upgrade von Swisslog benötigt werden (nur für Version 5.2 oder höher). Sie enthält auch die Dokumentation und Hilfe in Englisch, Spanisch, Deutsch und Französisch sowie weitere Komponenten, die bisher separat heruntergeladen werden mussten (Weltkarten-Hintergrundbilder, einige Berichte und QSL-Formate sowie Audiodateien für die DX-Cluster-Tonankündigungen).

 

Nach der Installation von Swisslog gehen Sie auf HILFE > ÜBER... > REGISTRIEREN. Geben Sie Ihr Rufzeichen ein und drücken Sie "Registrierung hinzufügen". Bitte lesen Sie Schnellstart und Einrichtung.

 

WICHTIG:  Es ist sehr ratsam, jegliche Antiviren-Software vor der Installation von Swisslog vorübergehend zu deaktivieren. Fügen Sie nach der Installation auch eine Ausnahme zu Swisslog in Ihrem Virenschutz und Ihrer Firewall hinzu. Die meisten neigen dazu, den normalen Betrieb von Swisslog zu blockieren oder zu verlangsamen.

 

WINDOWS VISTA/7/8/10 Benutzer: Sie müssen Swisslog nicht als Administrator ausführen, ES SEI DENN, Sie installieren Swisslog im Ordner "Programme" statt im Standard-Stammordner "Swisslog". (NICHT EMPFOHLEN!) oder Sie führen als Administrator eines der mit Swisslog verwendeten zugehörigen Programme aus (i.e: OmniRig, Ham Radio de Luxe, DX Lab commander, MixW, FLDIGI, WSJT-X, etc.). Bitte lesen Sie in einem solchen Fall das Installationsverfahren sorgfältig durch!

Trusted QSL v2.5.9 (wird benötigt für die Synchronisierung mit Logbook of the World)

Um Ihr Swisslog Logbuch mit Logbook of the World synchron zu halten müssen Sie die Trusted QSL Software installieren. Lesen Sie die Programmhilfe (oder die Online-Dokumentation) um mehr über das Konfigurieren zu erfahren.